Border Collie: Informationen zur Rasse

147 0 0
Home Arbeitshunde Hütehunde Border Collie: Informationen zur Rasse
Published on Januar 18, 2016

Kurzbeschreibung: Border Collie bis 53 cm / 23 kg Beschreibung Unwegsames Gelände und die Aufgabe, Schafe zu hüten, bei Wind und Wetter, außer Rufweite des Schäfers, ohne Sichtkontakt, und bei großen Herden, das verlangt einen Spezialisten: den Border Collie. Seine Heimat sind die Border Counties, das raue Grenzland zwischen England und Schottland. Er ist leicht zu führen und sehr intelligent. Allerdings muss er körperlich und geistig ausreichend gefordert werden, damit er sich nicht langweilt. Das heißt, dass sein Halter gedanklich ebenso schnell sein muss wie der Border Collie. Dies ist kein Hund, der gut von Kindern geführt werden kann. Auf seine äußerst aufmerksame, aufgeweckte Art muss der Hundehalter mit entsprechenden Angeboten reagieren. Der Border Collie ist nämlich nicht nur zu vielfältigem Hundesport fähig, auch verschiedene Ausbildungen zum Arbeitshund machen ihm Spaß. Überlegen Sie sich gut, ob Sie genügend Zeit für einen so anspruchsvollen Hund aufwenden können. Informationen & Züchter: http://www.vdh.de/welpen/mein-welpe/border-collie Ausführliche Version des Videos erhältlich bei: http://www.meisterpetztv.de

Category :  Hütehunde
Tags :   ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wichtig Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.